site stats

schwangerschaft diabetes

Schwangerschafts-Diabetes kann dazu führen, dass Probleme sowohl in der Mutter und Baby aber ist alles nicht verloren, weil Sie Schwangerschafts-Diabetes haben. Mit angemessene Behandlung, Blutzuckereinstellung und Sorgfalt können die meisten Frauen mit Schwangerschaftsdiabetes haben eine normale Schwangerschaft und gebären, ein gesundes Baby. Aber du musst dafür neben Medikamenten und folgen Ups mit Ihrem Arzt regelmäßig Schwangerschafts-Diabetes. Lesen Sie Maßnahmen kennen, die getan werden sollte, um Schwangerschafts-Diabetes zu überwachen.


Tägliche Aufzeichnungen


Ihr Arzt kann empfehlen Ihnen, einen Datensatz der täglichen Ernährung, tägliche Bewegung und körperliche Aktivität neben den Blutzuckerspiegel zu halten. Diese Einträge sind nützlich, um zu bestimmen, wie Ihre Diät und Bewegung Ihren Blutzucker.


Diät-Datensatz:


Diät Aufzeichnungen können helfen, um zu bestimmen, ob Sie eine gesunde Ernährung haben und was die rasche Gewichtszunahme und Anstieg des Blutzuckerspiegels verursacht. Bei manchen Menschen verursachen bestimmte Nahrungsmittel wie Bananen, brauner Reis, Teigwaren und die getrocknete Früchte wie Rosinen, Kartoffeln, sofortige Nudel Suppen und Trauben Anstieg des Blutzuckerspiegels. Ihre Reaktion auf die Lebensmittel, die Sie essen können Sie eine Muster ermitteln und dann vermeiden Lebensmittel, die signifikanten Anstieg Ihren Blutzuckerspiegel zu verursachen.

Glukose-Monitoring:


Ihr Arzt wird Sie weiterhin eine Aufzeichnung der Blutzuckerspiegel durch Überwachung als auch zu Hause beraten. Um festzustellen, ob Ihre Ernährung und Gewicht sind genug, um Blutzucker unter Kontrolle oder wenn Insulin benötigt wird, um den Blutzuckerspiegel normal und des Fötus geschützt zu halten hilft Blutzuckerspiegel Tests vor und nach den Mahlzeiten. Ihr Arzt lernen Sie, wie den Blutzucker zu Hause nutzen ein Blutzuckermessgerät überwachen. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, Ihre Blutzuckerwerte mehrmals täglich überprüfen (z. B. Wenn Sie den Ruhezustand oben; nur vor den Mahlzeiten beenden; 1 oder 2 Stunden nach dem Essen Frühstück, Mittag- und Abendessen). Notieren Sie alle Ihre Blutzuckerwerte in ein Buch und nehmen Sie es mit Ihnen, wenn Sie Ihren Arzt besuchen. Diese können Ihren Arzt Beratung Maßnahmen helfen, wenn Ihre Ergebnisse oft außerhalb des gültigen Bereichs sind und Möglichkeiten Sie Ihre Ziele erreichen können.

Die meisten Frauen mit Schwangerschaftsdiabetes nicht auf große Probleme in der Anfangsphase und nicht bewusst über die Krankheit verbleiben können. Ihr Arzt wird daher während der Schwangerschaft Screening für Schwangerschafts-Diabetes empfehlen. Die

mehr lesen

Schwangerschafts-Diabetes ist eine häufige Komplikation der Schwangerschaft, die die Mutter und das Kind auswirken kann. Bestimmte Faktoren, die das Risiko der Schwangerschafts-Diabetes sind Übergewicht, Familiengeschichte von Diabetes, rasche Gewichtszunahme und bes

mehr lesen

Jede Frau kann während der Schwangerschaft Schwangerschafts-Diabetes entwickeln aber bestimmte Faktoren erhöhen Ihr Risiko Schwangerschafts-Diabetes zu entwickeln. Lesen Sie mehr über die Risikofaktoren für Schwangerschafts-Diabetes..

mehr lesen

Während der Schwangerschaft wird Ihr Arzt empfehlen, bestimmte grundlegende Untersuchung wie Routine Urin Prüfungen, Ultraschall, Blut-Untersuchung auf Hämoglobin, Blut Gruppierung und eingeben und Blutzucker zu testen. Tests zur diagnose von Schwangerschafts-Di

mehr lesen

Bei Frauen mit Schwangerschaftsdiabetes hilft gut kontrollierten Blutzucker, um nachteilige Auswirkungen auf die Mutter und das Kind zu verhindern. Behandlung für Schwangerschafts-Diabetes eine gesunde Ernährung, regelmäßige Übungen umfasst, pflegen e

mehr lesen