site stats
Home >> Schulalter >> Kind Verhalten

Kind Verhalten

In diesem Alter sind Kinder immer noch versuchen, um alltägliche Dinge erfahren, die wir nehmen für bewilligt, wie wie wir miteinander kommunizieren. Man könnte meinen, dass Ihr Kind Sie nicht zuhört. Aber sie können nur versuchen, herauszufinden, was jemand vor fünf Minuten sagte. Kinder versuchen zu verstehen, die Welt um sie herum, so dass wir ihnen dafür ein bisschen abgelenkt zu vergeben.Eine gute Regel besteht darin, immer eine zusätzliche 30 Minuten zulassen Wenn Dinge mit Ihrem schulpflichtigen Kind.

Tipps für schulpflichtige Verhalten

Lassen Sie Ihr Kind versuchen. Ihr Kind kann seine Gefühle in einige Unabhängigkeit verwalten. Wenn stören, er in ein anderes Zimmer zu beruhigen gehen könnte. Er könnte versuchen, Verhandlungen, um einen Konflikt zu lösen. Versuchen Sie zu vermeiden, springen in Ihres Kindes Problem jedes Mal zu lösen. Geben Sie ihm die Chance, es zuerst zu lösen.
Lösen Sie Probleme gemeinsam. Ihr Kind ist jetzt in einem Alter, wo können Sie versuchen, Konflikte gemeinsam lösen. Ja, statt automatisch sagen, \'Gehe zu Ihrem Zimmer\', können Sie welche Verhaltensweisen Sie beide wollen diskutieren. Sie könnten in der Lage zu kommen mit einer Win-Win-Lösung sein. Ihr Kind wird wahrscheinlich in die Lösung kaufen, weil sie half es geklappt. So dass man sagen könnte, "Wenn wir Abendessen essen, ich möchte Sie sitzen in Ihrem Stuhl für 15 Minuten, so können wir reden. Was möchten Sie tun möchten sie möglicherweise den Tisch verlassen und spielen. Zusammen können Sie entscheiden, dass sie für die 15 Minuten sitzen und gehen Sie dann um zu spielen. Wenn Sie mit einer Einigung kommen, bleiben Sie dabei.
Zeigen Sie Ihr Kind, wie Sie sich fühlen. Wenn Sie ihn ehrlich wie sein Verhalten wirkt sich Sie sagen, erkennt er seine eigenen Gefühle in Ihrem, wie ein Spiegel. Dann wird er für Sie fühlen können. Also können man sagen, "Wenn es gibt so viel Lärm, ich am Telefon sprechen kann\'. Wenn Sie den Satz mit "I" starten, gibt es Ihr Kind die Möglichkeit, Dinge für dich zu ändern.
Hören. Es hilft immer noch runter auf Ihr Kind, wenn es etwas wirklich wichtig ist. Um zu überprüfen, ob sie empfangsbereit ist, bitten Sie zu wiederholen, was Sie gesagt.
Stimme im Voraus zu folgen. Ihr Kind kann helfen Set Folgen für unerwünschte Verhalten oder zumindest kommen überein, was Sie einzuführen. Es ist erstaunlich, wie viel einfacher es ist, wenn Kinder wissen, was zu erwarten, da sie bereits vereinbart haben. Manchmal müssen Sie eine Folge festlegen. Lassen Sie Ihr Kind die natürlichen Folgen sein eigenes Verhalten, wie das Gefühl ein wenig kalt für die Ablehnung auf seinen Mantel zu erleben. Dies hilft ihm, Verantwortung zu entwickeln beginnen.

Versuchen Sie diese Tipps, um das Verhalten zu fördern, dass Sie in Ihr Kind wollen.

Gutes Verhalten ermutigende

Kinder tun, was Sie tun. Ihr Kind Uhren Sie Hinweise auf Verhalten in der Welt zu erhalten. Sie haben ihr Vorbild, so Ihr eigenes Verhalten verwenden, um ihr führen. Was Sie tun ist oft viel wichtiger als das, was Sie sagen. Wenn Sie Ihrem Kind, "bitte" sagen möchten, sagen Sie es selbst. Wenn Sie nicht Ihr Kind ihre Stimme erheben, sprechen ruhig und sanft selbst.

Zeigen Sie Ihr Kind, wie Sie sich fühlen. Sagen Sie ihm ehrlich, wie sein Verhalten wirkt sich Sie. Dies hilft ihm seine eigenen Gefühle in Ihrem, wie ein Spiegel sehen. Dies nennt man Einfühlungsvermögen. Im Alter von drei Jahren können Kinder real Empathie zeigen. So dass man sagen könnte, bin \'ich verärgert erhalten weil es gibt so viel Lärm, die ich am Telefon sprechen kann nicht\'. Startet man den Satz mit "I", gibt es Ihr Kind die Möglichkeit, Dinge aus Ihrer Perspektive zu sehen.

Fangen sie \'gut\' zu sein. Dies bedeutet, dass wenn Ihr Kind in einer Weise, die Sie mögen verhält, Sie ihr ein positives Feedback geben können. Zum Beispiel, "Wow, Sie spielen so schön. Ich mag die Art und Weise Sie halten alle Blöcke auf dem Tisch ".Dieses positive Feedback wird manchmal \'beschreibenden Lob\' genannt.

Runter auf Ihr Kind. Kniender oder hockender unten neben Kindern ist ein sehr mächtiges Werkzeug für positiv mit ihnen zu kommunizieren. Nähern können Sie tune in, um was sie Gefühl denken oder werden könnte. Es hilft ihnen auch konzentrieren sich auf was Sie sagen oder fordern. Wenn Sie nah an Ihr Kind und seine Aufmerksamkeit haben, gibt es keine Notwendigkeit, ihn look at you.

\'Ich höre Sie.\' Aktives Zuhören ist ein weiteres Tool für junge Kinder mit ihren Gefühlen zu bewältigen. Sie neigen dazu, eine Menge, frustriert vor allem, wenn sie sich gut genug verbal ausdrücken können. Wenn Sie zurück zu ihnen wiederholen, was Sie denken, dass sie das Gefühl sein könnte, hilft es, um einige der Spannung zu entlasten. Es macht ihnen das Gefühl, auch respektiert und getröstet. Sie können viele potenzielle Wutanfälle diffundieren.

Versprechen. Halten Sie sich an Vereinbarungen. Wenn Sie durch Ihr Versprechen, gut oder schlecht folgen, lernt Ihr Kind zu Vertrauen und Sie respektieren. So wenn Sie für einen Spaziergang zu gehen Versprechen, nachdem sie ihre Spielsachen aufnimmt, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Wanderschuhe praktisch.

Wählen Sie Ihre Schlachten. Bevor Sie bekommen alles, was Ihr Kind tut, vor allem um "Nein" sagen – oder \'stop\'-Fragen Sie sich, wenn es darauf ankommt. Sie Erstellen von Anweisungen, Anfragen und negatives Feedback auf ein Minimum zu halten, weniger Möglichkeiten für Konflikt ein

Weitere Informationen Schulalter

In diesem Alter sind Kinder immer noch versuchen, um alltägliche Dinge erfahren, die wir nehmen für bewilligt, wie wie wir miteinander kommunizieren. Man könnte meinen, dass Ihr Kind Sie nicht zuhört. Aber sie können nur versuchen, herauszufinden, was

mehr lesen

Ihre 8-jährige
Ihr Kind ist fest in mid-childhood, Fun Jahren bemerkenswerte Fähigkeit und schnell lernen gekoppelt mit einer sehr angenehmen Persönlichkeit und wachsenden Selbstversorgung.Ihr Kind wird weiterhin über den gleichen Preis wie in den le

mehr lesen

hre 6-Jahr-alten jetzt
Kinder arbeiten in diesem Alter um zu verstehen, mehr über welche "großen Leute" Entdeckungen, die sie machen zuversichtlich und verwirrt fühlen--. Die Gedichte Spiegeln eines Kindes immer komplexer werdenden Welt.


mehr lesen

Ihr Kind ist von Schulalter regelmäßig durch die Nacht schlafen, ohne aufwachen. Eine gute Nacht zu schlafen ist wichtig für Schüler Wachstum und Entwicklung.Wenn Kinder gut schlafen, werden ständiger, glücklich und bereit für die Schule am

mehr lesen