site stats
Home >> Schwangerschaft woche für woche >> Schwangerschaft 6.Woche

Schwangerschaft 6.Woche

Der sechsten Woche der Schwangerschaft

Verändernden Körper
Viele physiologische Veränderungen statt während der Schwangerschaft. Der plötzliche Anstieg in den Ebenen der Hormone Östrogen, Progesteron und Schwangerschaft Hormon - humanes Choriongonadotropin Hormone könnten bis morgen sickness\'or Übelkeit beitragen. Dieses Gefühl könnten etwa zur selben Zeit intensivieren, bis Ende des ersten Trimesters allmählich abklingen. Jedoch können viele Frauen weiterhin Aufwachen Gefühl mulmig mindestens einmal, sogar bis die Lieferung.

Als ein Ergebnis, Ihren Appetit kann eingehen und Sie würde nicht widerstehen Essen führt zu eine gewisse Menge an Gewicht-Verlust. Ihr Arzt bittet euch, Ihr Gewicht während der Schwangerschaft zu überwachen.

Am Ende dieser Woche bemerken Sie möglicherweise einige Gewichtszunahme vor allem rund um die Taille, Beine und Brüste. Eine spürbare Veränderung in der Größe der Ihre Gebärmutter kann auch während der gynäkologische Untersuchung beobachtet werden.

Ihr wachsende baby
Ihres Babys Herzen beginnen, um diese Zeit zu schlagen, und kann sogar auf Ultraschalluntersuchung entdeckt werden. Und die Anfänge der Magen und Atmungssysteme bilden, zu. Kleine Knospen, die in armen und Beinen Ihres Babys wachsen wird werden auch diese Woche angezeigt.
Da ihre Beine gegen den Oberkörper für einen Großteil der Schwangerschaft gelockt werden, sind erschwert eine in Messung, Babys oft von der Krone, Rump anstatt von Kopf bis Fuß gemessen. Diese Woche, misst Ihr Baby nur 0.08 bis 0,2 Zoll (2 bis 5 Millimeter) von Krone Rump.

In der sechsten Woche ist das Baby der Größe einer kleinen Bean. Der Kopf überdimensioniert und erscheint größer als der Rest des Körpers.
Augen und Nase des Formulars Baby, und sie sind nur sichtbar, in Form von einem dunklen Ort. Zusätzlich dazu können die aufstrebenden Ohren auch gesehen werden.
In dieser Woche aussehen Finger und Zehen Baby Paddel. Darüber hinaus können seine Finger bilden jeden Tag gesehen werden.
Der Herzschlag eines Babys in der sechsten Woche der Schwangerschaft ist durchschnittlich 100, 160 mal pro Minute.
Der Hypophyse beginnt bilden.
Darm und Lungen Entwicklung beginnen.
Erste Zellen des Magens und des Darms bilden sich die Entwicklung des Verdauungssystems Kennzeichnung.





Tipps für den sechsten Woche der Schwangerschaft
Morgendliche Übelkeit durch gesunde Änderungen in Ihre Ernährung Regime zu schlagen. Kleine Mahlzeiten essen gut Abstand, in regelmäßigen Abständen während des Tages. Begrenzen der Aufnahme fettig und würzige Nahrungsmittel und Gerüche, die Ihre Queasiness verschlimmern. Hydrat sich gut mit viel Flüssigkeit.

Beenden Sie Alkohol und Rauchen Sie aufhören; beide Vorgänge haben nachteilige Auswirkungen auf die Gesundheit Ihres Babys. Beschränken Sie die Aufnahme von Koffein, überqueren die Plazenta (entwickelt in den früheren Wochen der Schwangerschaft) und die Herzfrequenz und die Atmung Ihres wachsenden Babys beeinflussen können.

Einige der Forschung, die Studien auch sagen, die Koffein Verbrauch erhöht könnte das Risiko für eine Fehlgeburt während des ersten Trimesters erhöhen.

Aktivitäten zur sechsten Woche der Schwangerschaft
Anpassung an eine neue Diät-Plan. Nun, da Sie Ihre Schwangerschaft bestätigen können, versuchen Sie, eine ausgewogene Ernährung Plan in Ihrem Zeitplan zu integrieren. Sind Sie viel Obst, Vollkorn-Getreide, Eier, mageres Fleisch und frisches Gemüse in Ihrer Ernährung. Klein, gleichmäßig befinden Mahlzeiten häufig. Trinken Sie viel Flüssigkeit und Wasser (Vermeidung von Ananassaft). Vermeiden Sie Fett- und würzige Mahlzeiten.

Ergänzungen in der sechsten Woche der Schwangerschaft
Folsäure Ergänzungen, Eisen und Kalzium.

Häufige Probleme in der sechsten Woche der Schwangerschaft
Schwankende Stimmung. Baby-Bauch ist noch nicht sichtbar, aber Sie können beginnen, Probleme von Sodbrennen und Blähungen in den Bauch, um dieser Zeit allgemein beobachtet. Probleme der Fehlgeburt auch bewegen und dieses Zeit bis etwa 12 Wochen bei vielen Frauen.

Es ist wahr, die viele Male gesehen in den früheren Wochen der Schwangerschaft Symptome denen imitieren können in eine Fehlgeburt beobachtet, aber es ist klug, wachsam zu sein. Suchen Sie sofortige Hilfe von Ihrem Arzt, wenn Sie beginnen zu fühlen, intensive Unterleibskrämpfe mit Schmerzen, schwere Blutungen mit Darstellung der grau oder rosowatyje Gewebe oder Blut Klumpen.

Andere Probleme, die einige Frauen während dieser Zeit haben sind übermäßige Erbrechen (Hyperemesis Gravidarum), ektopische und molare Schwangerschaft (wenn auch sehr selten) sind andere Komplikationen während des ersten Trimesters.

Gemeinsame Prüfungen in der sechsten Woche der Schwangerschaft
Durchgeführt von der Geburtshelfer beim Besuch pränatalen Ultraschall wird dazu beitragen, eine normale Schwangerschaft (d.h. Einnistung des befruchteten Eizelle in den Hohlraum der Gebärmutter) bestätigen und auch Hilfe bei der Früherkennung von abnormen Schwangerschaften z. B. ektopische oder molare Schwangerschaft.

Weitere Informationen Schwangerschaft_woche_fur_woche

Der sechzehnte Woche der Schwangerschaft

Verändernden Körper
In Woche 16 pumpt dein Herz rund 20 % mehr Blut die zunehmende Verbreitung im ganzen Körper und arbeiten hart, um Sauerstoff für Ihr Baby zu liefern.

Dieser An

mehr lesen

Der siebten Woche der Schwangerschaft

Verändernden Körper
Ihre Gebärmutter Zunahme der Größe und ist mittlerweile fast die doppelte Größe von rund um diese Woche. Das wachsende Baby setzt auch Druck auf Ihre Blase erfo

mehr lesen

Die zweite Woche der Schwangerschaft

Verändernden Körper
Sie möglicherweise noch nicht in der Lage zu erkennen, dass Sie konzipiert wurden und sind ein entwickelnde Baby in Ihre Gebärmutter tragen. In der zweiten Schwangerschaft Ruft d

mehr lesen

Die dreißig neunten Woche der Schwangerschaft

Verändernden Körper
Sie können die Tage jetzt zählen werden. Wahrscheinlich können Sie nicht viel Veränderung in Ihrem Körper seit letzter Woche bemerkt haben. Jedoch k

mehr lesen