site stats

Essstörung kinder

Essen Verhalten reicht von normal zu essen, zu wählerisch Essen und Fad abnehmen, Bedingungen wie Anorexia Nervosa, Bulimie und Binge Eating Störung. Jugend kann eine gefährliche Zeit für ungesunde Ernährung und schlechte Ernährung.
Untergeordneten und übergeordneten stehend mit Platten in der Nähe von Tabelle von Lebensmitteln
Essen in der Adoleszenz

Während der Pubertät Körper und Gehirn Ihres Kindes wachsen und entwickeln sich sehr schnell. Es gibt viele Veränderungen in der Art und Weise, die Ihr Kind denkt, fühlt und bezieht sich auf Menschen. Viele Jugendliche könnten auch ihren Körper bewusst werden, und werden besorgt über ihre Form und Größe.Zur gleichen Zeit braucht Ihr Kind mehr die richtigen Arten von Essen zu Wachstum und Entwicklung zu unterstützen. Da Jugendliche so viel wachsen, kann es schwieriger zu halten mit ihrer ernährungsphysiologischen Bedürfnisse.

Die Anforderungen der Adoleszenz steigt der Bedarf für einige sehr wichtige Nährstoffe:

Energie und Protein: Ihr Kind braucht immer dieser, aber mehr noch während der Adoleszenz, die zusätzliche Bedürfnisse der physischen Entwicklung und Wachstum.
Kalzium: Ihr Kind braucht hohe Mengen von Kalzium, gesunde Knochen, während der Pubertät zu entwickeln können.
Eisen: Ihr Kind braucht mehr von diesem für die Jugendlichen Wachstumsschub und Mädchen brauchen noch mehr, wenn sie anfangen, ihre Perioden.
Zink: Dies ist wichtig für Wachstum und sexuelle Entwicklung.
Vitamine: Diese Unterstützung Wachstum und allgemeine Gesundheit.

Körperliche und emotionale Änderungen sowie höhere Ernährung muss für Jugendliche wird, dass Essen Probleme und ihre Körper in ungesunder Weise zu behandeln hinzufügen können. Jugend kann auch eine gefährliche Zeit für ungeordneten Essen und Essstörungen wie Anorexie, Bulimie, Binge Eating Störung und Essstörungen nicht anders angegeben sein.
Auf der anderen Seite ist Jugend eine gute Zeit für den Aufbau auf gesunde Essgewohnheiten, so dass Ihr Kind ins Erwachsenenalter bereit, gute Ernährung Entscheidungen geht. Beispielsweise ist es gut, wenn Jugendliche können eine Reihe von Lebensmitteln genießen, Essen, wenn sie Hunger haben, und verstehen, dass "manchmal" Lebensmittel nur, dass.
Warum Jugendliche von Essen Problem bedroht werden können

Lifestyle und Essen Gewohnheiten können ändern, wenn Ihr Kind beginnt, mehr Mahlzeiten und Snacks, Weg von Ihrer Familie Umgebung Essen. Ihre eigenen Entscheidungen über Essen und trinken ist in der Tat eine wichtige Möglichkeit, dass Jugendliche Autonomie und Unabhängigkeit entwickeln können. Aber dies ist auch eine Zeit wenn junge Menschen stärker sensibilisiert und beeinflusst von Medien Nachrichten und Informationen in der Schule über Gesundheit, Fettleibigkeit und Diäten.

Einige der Änderungen, die Sie in Ihr Kind bemerken möglicherweise der Essgewohnheiten und Haltung gegenüber Lebensmitteln umfassen:

Essen zu zufälligen Zeiten und/oder auslassen von Mahlzeiten
Essen mehr Convenience Food und energiereiche zuckerhaltigen Snacks, einschließlich alkoholfreier Getränke und Alkohol
mehr bewusst von Medieninformationen zu "gesunde" Ernährung, Übergewicht und Diäten
das Experimentieren mit Diät und restriktive Ernährung (, die nicht bestimmte Lebensmittel oder Gruppen von Lebensmitteln ißt,).

Die Kombination von Körperbild Bedenken und Medien Nachrichten kann führen einige Jugendliche zu starten Ernährung oder Essgewohnheiten, die gut für ihre wachsenden Körper nicht zu entwickeln.
Es ist nicht bekannt, warum einige heranwachsenden Kinder Essstörungen entwickeln. Aber wir wissen, dass es nicht deine Schuld.

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind Essen Gewohnheiten, Stimmung und Verhalten-insbesondere in Bezug auf Lebensmittel – geändert hat müssen Sie mit Ihrem Kind und ein Gesundheit sprechen professionelle so schnell wie Sie können. Die Gespräche sollten ruhig und nicht wertenden sein. Betonen Sie Ihre Bedenken über Ihr Kind die Gesundheit und Wohlbefinden, nicht Gewicht und Aussehen.

Gewicht verliert oder steigt und fällt in Gewicht – beachten Sie, dass jemand nicht zu "dünn", um eine Essstörung (in der Tat, schnellen Gewichtsverlust bei Übergewicht, die Jugendlichen zu einer Essstörung führen können)
vermeidet soziale Aktivitäten, insbesondere solche, bei denen Lebensmittel
bereitet Nahrung für andere, aber nicht essen, es
schneidet sich auf Portionsgrößen oder zeigt anderen Anzeichen für eine sehr begrenzte Ernährung und Diät
"Junk Food" schneidet und dann schneidet großen Lebensmittel-Gruppen wie Fleisch oder Milchprodukte
geht an die WC gerade nach den Mahlzeiten
erbricht oder Abführmittel verwendet
Übungen zu viel, besonders während allein im Schlafzimmer
bestreitet, dass ein Problem vorliegt.

Sie sollten auch betreffenden bemerken Sie Änderungen im Körper Ihres Kindes. Dazu können gehören:

unregelmäßige Perioden in Ihre Tochter, oder stoppen insgesamt Epochen
Ihr Kind zu kalt sein die ganze Zeit
Ihr Kind beschwerdeführende von Gefühl schwache oder schwindlig, müde oder Verstopfung
weiche flaumige Haare wachsen auf Ihr Kind Gesicht, Arme und Rumpf
Haar-Verlust von den Kopf Ihres Kindes.

Diese Änderungen sind Anzeichen für Gewichtsverlust, verringerte sich um Körper Fett und schlechte Ernährung.

Eine frühe Bewertung und eine Stellungnahme von einem Angehörigen der Heilberufe ist eine wirklich gute Idee. Frühe Intervention für ungeordneten essen kann Problem Essen drehen in einer ausgewachsenen Essstörung beenden. Auch könnte es einfacher, Ihr Kind zu sehen, ein Health professional jetzt als Fell zu bekommen sein

Weitere Informationen Teenager-Alter

Einer der größten Übergänge in das Leben eines Kindes ist von primären Sekundarschule verschieben. Kann es eine Zeit voller Spaß, Spannung und neue Erfahrungen, kann jedoch auch herausfordernd oder beunruhigend für einige Kinder. Sie kö

mehr lesen

Depression ist eine schwerwiegende Erkrankung. Es ist mehr als nur nach unten oder traurig fühlen. Depression während der Pubertät kann langfristige Folgen haben. So ist es wichtig zu wissen, die Warnzeichen und wie Sie Ihr Kind zu helfen.

Was ist

mehr lesen

Eine Allergie tritt auf, wenn Ihre körpereigene Immunsystem reagiert auf Stoffe in der Umwelt (Allergene), die normalerweise für die meisten Menschen ungefährlich sind – z. B. Essen, Insektenstichen oder beißt, Staub Milben, Tiere, Pollen und so weit

mehr lesen

Es gibt mehr, als man denkt zu schlafen. Grundlegendes zu schlafen und Schlaf-Muster ist ein Ausgangspunkt für die Unterstützung Ihres Kindes gesunde Gewohnheiten und eine positive Einstellung gegenüber Schlaf zu entwickeln.

Warum schlafen?


mehr lesen