site stats

Sexuelle Gesundheit

RaisIng sexuell gesunde Kinder nicht über die Verabreichung einer einzigen Big Talk, wenn sie Jugendliche werden. Ihre Aufgabe als eine sexuelle Erzieher beginnt eigentlich, wenn Ihre Kinder sehr jung sind.

Sexualität im Laufe der Jahre:

Durch die Zeit, die sie zwei Jahre alt sind, können Sie Ihren Kindern beibringen, die richtigen Namen der Teile ihres Körpers.
Von drei oder vier Personen viele Kinder zeigen Interesse an Sexualität – sie berühren Sie ihre Genitalien, Doctor mit Nachbarschaft Kinder spielen und Fragen der Eltern wo Babys kommen könnte.
Im Alter von acht oder so können Sie Vorbereitungen Ihre Kinder für die Änderungen, die während der Pubertät vor uns liegen, und sicher sein, dass sie, die grundlegenden Fakten über Sex und Fortpflanzung verstehen. Sie müssen auch zu helfen, sie machen Sinn für die vielen Nachrichten über Sexualität, dass sie von den Medien erhalten sind.
Von Ende primär zu Anfang Abitur benötigen Preteens Umgang mit Peer-Druck, Körperbild und sexuelle Gefühle Hilfe.
Während die Teenager-Alter benötigen Ihre Kinder Ihre Leitlinien für gute Entscheidungen über Beziehungen, sexuelle Grenzen zu kommunizieren und schützen sich vor unsicheren Situationen.

Werte der Familie und Teachbare moments

Alle auf den Weg ist das wichtigste, was, das Sie tun können, Ihre besonderen Werte der Familie mit Ihren Kindern zu teilen. Sie erfahren viele der Tatsachen, die sie in Gesundheit oder Biologie-Klassen in der Schule oder in Büchern benötigen. Aber nur Sie können vermitteln Ihre Familie Werte über eine Vielzahl von Sexualität Fragen-Geschlechterrollen, sexuelle Orientierung, Abstinenz, Familie Rollen, Body Image und Freundschaften, um nur einige zu nennen.

Beispielsweise wie Sie geben Ihre vorschulkind Wanne oder ändern Ihr Kleinkind Windel, möglicherweise benannt die Teile des Körpers und darüber reden, wie schön der Körper ist. Oder vielleicht sind Sie vor dem Fernseher mit Ihrem Kind Grundschule und ein paar auf der Karte bewegt sich ins Schlafzimmer – Sie können sprechen über Ihre Werte über Intimität und Beziehungen. Oder vielleicht sind Sie in das Auto mit Ihren 11-Year-Old und gibt es eine Geschichte über das Radio über die Abtreibung – wäre dies die perfekte Zeit, um Ihre Überzeugungen über ungewollte Schwangerschaften zu teilen.Unter Ausnutzung der Möglichkeiten unterrichten, geben Sie Ihre Kinder kleine, leicht verdauliche Stücke von Informationen und lassen Sie sie wissen, dass Sie eine Familie, die Gespräche über Sexualität.
Wie die Rede reden

Es ist nicht immer einfach für Eltern mit ihren Kindern über Sexualität sprechen, aber es gibt einen dreiteiligen Prozess, der oft alle fühlen sich wohler und Werke für alle Altersgruppen macht:

Erstens weiß finden Sie heraus, was Ihr Kind bereits – z. B. Wo denkst du, dass Babys von kommen?
Zweitens, jeder Fehlinformationen zu korrigieren und geben den wahren Sachverhalt – z. B. "Nein, nicht in ihre Mumie Bauch Babys wachsen. Sie wachsen in einen speziellen Platz in ihre Mumie genannt matki.
Drittens verwenden Sie die Konversation als Gelegenheit, Ihre Werte zu vermitteln z. B. "Es ist wunderbar, schwanger zu sein, wenn Sie bereit sind, ein Baby kümmern".

Dieser dreiteiligen Prozess funktioniert sogar mit Jugendlichen. Angenommen, Sie und Ihr jugendlich fahren im Auto und Sie hören einen schlauen Kommentar über Selbstbefriedigung einer Radio-Talkshow. Man könnte sagen, Haben Sie schon über Selbstbefriedigung?oder  sprechen sie von Selbstbefriedigung in Gesundheit Klassen in der Schule? Was sagen sie? "Hören Sie ruhig, und korrigieren Sie alle Fehlinformationen: "einige Leute zu masturbieren, und andere nicht" (Dies ist wichtig, weil Jugendliche oft Fragen, ob ihre Gewohnheiten verschiedene oder normal). Dann sachlich und nüchtern sagen Ihre Meinung, vielleicht etwas nach dem Vorbild der:  Leute oft masturbieren für sexuelle Lust. In der Tat, glaube ich, es ist eine intelligente Art und Weise für Jugendliche, um ihre sexuelle Gefühle zu behandeln. Versuchen Sie, das Gespräch offen und entspannt, so dass Ihr Kind zu sprechen und Fragen. Es ist wichtig, ein guter Zuhörer zu sein.Einmal gewöhnen Sie zur Verwendung dieser dreiteiligen Ansatz für die Erziehung Ihrer Kinder über wichtige Themen.

Weitere Informationen Teenager-Alter

RaisIng sexuell gesunde Kinder nicht über die Verabreichung einer einzigen Big Talk, wenn sie Jugendliche werden. Ihre Aufgabe als eine sexuelle Erzieher beginnt eigentlich, wenn Ihre Kinder sehr jung sind.

Sexualität im Laufe der Jahre
mehr lesen

Eine Allergie tritt auf, wenn Ihre körpereigene Immunsystem reagiert auf Stoffe in der Umwelt (Allergene), die normalerweise für die meisten Menschen ungefährlich sind – z. B. Essen, Insektenstichen oder beißt, Staub Milben, Tiere, Pollen und so weit

mehr lesen

Wie sie lernen und entwickeln, Kinder wollen und brauchen Verantwortung. Es ist ein wichtiger Teil von ihr Wachstum und ihre Entwicklung. Aber es ist hart für Sie, lassen Sie sie los.

Die Grundlagen

Während die Teenager-Jahren Kinder m&u

mehr lesen

Es gibt mehr, als man denkt zu schlafen. Grundlegendes zu schlafen und Schlaf-Muster ist ein Ausgangspunkt für die Unterstützung Ihres Kindes gesunde Gewohnheiten und eine positive Einstellung gegenüber Schlaf zu entwickeln.

Warum schlafen?


mehr lesen